Das MBtrac Forum
Restauration MB Trac 1300 Baujahr 1977 - Druckversion

+- Das MBtrac Forum (https://www.trac-technik.de/Forum)
+-- Forum: Rund um den MB-trac (/forumdisplay.php?fid=1)
+--- Forum: MB-trac Forum (/forumdisplay.php?fid=2)
+--- Thema: Restauration MB Trac 1300 Baujahr 1977 (/showthread.php?tid=34325)



Restauration MB Trac 1300 Baujahr 1977 - Unimog-406 - 28.05.2018 07:06

Moin,

ich wollte euch die Restauration von meinem Mb Trac 1300 nicht vorenthalten, der Trac wird bis auf die letzte schraube zerlegt und dann wieder komplett aufgebaut, was ich alles dran machen werde:

alle Schläuche und Leitungen werden neu gemacht,
Kabine wird geschweißt,
Heckkraftheber und alles was dazu gehört überholt,
Getriebe überholt,
Kupplung neu
Elektrik wieder wie original verlegen (nicht irgendwelche Kabel über die Fußmatte an die batterie)
Blechteile neu

das der Trac dann quasi im neuzustand ist, ich hab die letzten tage das zerlegen angefangen,(nur die Heuernte ist mir dazwischen gekommen) da ich gerne mitte Juni beim Strahlen und lackieren sein wollte und dann ab Juni wieder aufbauen möchte...

Erstmal zerlege ich den Rahmen komplett, und wenn der Rahmen und die ganzen "schwarzen" teile beim Strahlen sind, dann werde ich die Kabine leerräumen...

so das war es erstmal,

viele Grüße von Christoph


RE: Restauration MB Trac 1300 Baujahr 1977 - Peteru411 - 28.05.2018 10:17

Servus Christoph

Schön dass du uns an deiner Restauration teilhaben lässt, mach ruhig viele Bilder für unsBig Grin.

Dein Zeitplan scheint recht straff zu sein da heisst es ordentlich ranklotzenRolleyes.

Ein Tipp zum Strahlen, pass mit Blechen usw auf die können nach dem Strahlen krumm und schief sein, weiters würde ich dazu raten die Achsen nicht zu strahlen es sei denn du zerlegst sie danach, denn egal wie gut du alle Öffnungen zuklebst usw. in der Achse ist nachher immer Strahlgut, Ausnahme wäre natürlich Trockeneisstrahlen!.

Ich wünsche dir gutes Gelingen und freue mich auf weitere Berichte.

Lg Peter


RE: Restauration MB Trac 1300 Baujahr 1977 - Unimog-406 - 30.05.2018 07:08

Moin Peter,

das mit den Achsen hab ich gewusst, aber danke für die info, aber es dauert sowieso noch ein paar Tage, da ich jetzt erstmal Motor und Getiebe rausbaue, vielleicht gibt es heute noch ein paar Fotos,

viele Grüße von Christoph


RE: Restauration MB Trac 1300 Baujahr 1977 - Unimog-406 - 30.05.2018 20:36

Moin,

heute ging es am Trac etwas weiter, ich habe den Motor und Zapfwellengetriebe rausgeholt, Hydraulikpumpen und so sind auch alles raus, den Motor hab ich staubdicht eingelagert, und das Zapfwellengetriebe wird eingelagert und abgedichtet, der Motor ist ein Tauschaggregat und springt sehr gut an läuft schön, und qualmt nicht, als nächstes kommt das Getriebe raus und dann die Hydraulikleitungen raus und der Trac wird heiß gewaschen Smile

Ich werde wohl noch einen neuen Kabelbaum Anfertigen, da der alte sehr verbastelt oder kreativ ist... Mein Mathelehrer hat in der Schule immer gesagt, schöne Idee aber falsch...

Sorry für meine unordendliche Werkstatt, das wird noch, ich mache das licht fertig, wenn der trac raus ist, da er jetzt im weg steht....

viele Grüße von Christoph


RE: Restauration MB Trac 1300 Baujahr 1977 - Unimog Waste - 30.05.2018 21:13

Servus,
das sieht nach einer brutal aufwendigen und guten Restauration aus! Hut ab!

Das mit der unordentlichen Werkstatt kenn ich wo herBig Grin
Das gehört aber so. Wenn sie wie geschleckt wäre, wird da drin wohl nicht gearbeitet sondern Café getrunken: D

Gruß und viel Spaß weiterhin,
Waste


RE: Restauration MB Trac 1300 Baujahr 1977 - Unimog-406 - 30.05.2018 21:38

(30.05.2018 21:13)Unimog Waste schrieb:  Servus,
das sieht nach einer brutal aufwendigen und guten Restauration aus! Hut ab!

Das mit der unordentlichen Werkstatt kenn ich wo herBig Grin
Das gehört aber so. Wenn sie wie geschleckt wäre, wird da drin wohl nicht gearbeitet sondern Café getrunken: D

Gruß und viel Spaß weiterhin,
Waste

Hi,

ich kenn Leute die haben helle Fliesen in der Werkstatt kein Tropfen Öl auf dem Fußboden und mit dem Werkzeug könnte man essen, brutal sauber alles, und er restauriert Mercedes Oldtimer aber Autos...

mfg Christoph


RE: Restauration MB Trac 1300 Baujahr 1977 - Unimog-406 - 03.06.2018 18:15

Moin,

so, heute hat sich wieder etwas getan, ich habe den Rahmen vorne weiter Zerlegt, es sind noch 4 Leitungen vorne, Jeweils zu und ablauf von den Ölkreisen, und die Lampen vorne sind noch dran, ich denke , dass er in spätestens zwei Wochen komplett zerlegt ist...

Bilder gibt es die Tage, ich hab heute keine gemacht...

schönes Restwochenende wünscht euch Christoph


RE: Restauration MB Trac 1300 Baujahr 1977 - Unimog-406 - 27.06.2018 18:43

Moin,

Es hat wieder ein paar Fortschritte am Trac gegeben, ich habe den Rahmen jetzt komplett blank gemacht, und er soll dann zum strahlen und Lackieren, die frontanbauplatte ist noch dran, aber da fehlt mir grade noch der richtige Schlüssel für... Ansonsten sind fast alle schwarzen Teile fertig zum strahlen und lacken.

Ich hab auch viele überraschungen gehabt, aber jetzt bin ich ganz froh, dass ich nur noch die Kabine entkernen muss, und nicht mehr so ganz extrem im Matsch und dreck arbeiten muss.

Das war es dann erstmal wieder von mir.

Bilder kommen noch, ich kann sie nur leider noch nicht hochladen, da die Dateien noch zu groß sind...

mfg Christoph


RE: Restauration MB Trac 1300 Baujahr 1977 - Unimog-406 - 01.07.2018 13:33

Moin,

hier sind jetzt mal die versprochenen Bilder, ich habe es jetzt auch mal geschafft, die Bilder zu verkleinern...

Sonst konnte ich die Bilder immer so hochladen, jetzt geht es nicht mehr, warum auch immer...

Einen schönen Sonntag noch

mfg Christoph


RE: Restauration MB Trac 1300 Baujahr 1977 - Andytrac - 12.01.2022 12:50

Bin eben auf dieses Thema gestoßen. Was ist aus dem Projekt geworden?

Grüße Andy