Antwort schreiben 
Ist Mulchen und Pflügen auch ohne Schwimmstellung in der Hydraulik möglich?
Verfasser Nachricht
Forst-MB-Tracer Offline
Lernt noch alles kennen
*

Beiträge: 18
Registriert seit: Jul 2013
Bewertung 0
Beitrag #1
XTRAC14 Ist Mulchen und Pflügen auch ohne Schwimmstellung in der Hydraulik möglich?
Hallo Tracer ,

meine Hydraulik hat keine Schlimmstellung. Jetzt ist meine Frage. kann ich auch ohne schwimmstellung mulchen oder Pflügen oder ist das nicht möglich wenn ja was kann ich dann tun
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 01.10.2013 09:06 von holgi63.)
29.09.2013 19:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
MB 800 Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 1.935
Registriert seit: Dec 2005
Bewertung 38
Beitrag #2
RE: Ist Mulchen und Pflügen auch ohne Schlimmstellung in der Hydraulik möglich?
Hallo Unbekannter.

Die bei Deinem trac nicht vorhandene "Schlimmstellung" musst Du mal etwas genauer beschreiben. Big Grin

Wie ich aus Deinem Usernamen ableite, hast Du einen Forsttrac ohne Regelhydraulik und die Unterlenker werden über eines der org. DW Steuergeräte bedient.
Ist das soweit korrekt?

Sollte dem so sein, hast Du ja auch eine Sch-W-immstellung, in dem Du den Steuergerätehebel ganz nach vorn schiebst. So kannst Du dann auch einen Mulcher betreiben. Allerdings würde ich hier den Oberlenker weg lassen (bzw. nur zum Transport nutzen) und statt dessen eine Kette verwenden.
Pflügen gestaltet sich dagegen weitaus schwieriger. Wenn ein Pflug mit Stützrad hinter dem letzten Körper vorhanden ist, mag das mit der Kettenlösung auch gehen, aber das Arbeitsbild wird wahrscheinlich mit dem einer konventionellen Regelhydraulik nicht vergleichbar sein Rolleyes

MfG
Andre

ARE YOU READY FOR A CHANGE?

MB trac.

YES WE CAN!!!

-> "Mein Steckbrief" <-
29.09.2013 22:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
deutzjoe87 Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 341
Registriert seit: Dec 2012
Bewertung 3
Beitrag #3
RE: Ist Mulchen und Pflügen auch ohne Schlimmstellung in der Hydraulik möglich?
Servus, also Andre, was deine Ausführungen zum Mulcher betrifft, gebe ich dir voll und ganz recht. Aber gerade zum Ackern ist die Schwimmstellung das Letzte was er braucht! Gerade ein Pflug ist doch "das" Arbeitsgerät, das exakt in der Höhe geführt werden muss. Das kann er, wenn der Pflug eingezogen hat mit dem DW-Ventil doch regeln. Aber das mit der Kette am Pflug sollte er auch lassen, sonst hat keine Scholle sondern eine Berg- und Talbahn.

Gruß, Jochen

1000er im Winterdienst - Der Gerät!

Mb Trac: Working farmers`s style!
29.09.2013 23:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
MB 800 Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 1.935
Registriert seit: Dec 2005
Bewertung 38
Beitrag #4
RE: Ist Mulchen und Pflügen auch ohne Schlimmstellung in der Hydraulik möglich?
Hallo Jochen.

Ich denke dem Themeneröffner geht´s vielmehr um die fehlende Regelhydraulik.

Was das Pflügen angeht haben wir uns missverstanden.

Freilich braucht´s dafür keine Schwimmstellung. Schon gleich gar nicht mit einer Kette als Oberlenker.
Aber ein Pflug mit Stützrad hinter dem letzten Körper braucht theoretisch keinen Oberlenker, wenn richtig eingestellt. Daher mein Vorschlag zum ausheben ebenfalls die Kette ein zu setzen.
Logisch kann man auch mit dem DW nachregeln, nur bei 2500 Motorumdrehungen lange nicht so feinfühlig, wie mit der org. Regelhydraulik. Deshalb auch mein Statement, dass das Arbeitsbild gegenüber einer konventionellen Regelhydraulik schlechter sein dürfte.

MfG
Andre

ARE YOU READY FOR A CHANGE?

MB trac.

YES WE CAN!!!

-> "Mein Steckbrief" <-
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 30.09.2013 00:09 von MB 800.)
30.09.2013 00:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
countyboy Offline
Lernt noch alles kennen
*

Beiträge: 27
Registriert seit: Sep 2013
Bewertung 0
Beitrag #5
RE: Ist Mulchen und Pflügen auch ohne Schlimmstellung in der Hydraulik möglich?
Moin. Ich möchte mal darauf hinweisen das es Bei Mercedes eine Lösung gibt, und zwar den Servotrac. Der wurde genutzt um eine
bessere Traktion zu erreichen Zwischen Schlepper und anbaugerät
Unimog Fahrer kennen das System besser, es würde aber auch bei den ersten Trac`s ohne Regelhydraulik mitgeliefert.

Mfg Reinhard
30.09.2013 08:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
deutzjoe87 Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 341
Registriert seit: Dec 2012
Bewertung 3
Beitrag #6
RE: Ist Mulchen und Pflügen auch ohne Schlimmstellung in der Hydraulik möglich?
Hallo Andre,

da hast du natürlich recht. Tut mir leid, da habe ich dich missverstanden. Bei mir in der Gegend sind sowieso überwiegend Schleifsohlenpfllüge bzw. dann mit mittigem Stützrad die Regel. Daher wusste ich nicht, wie einer mit Tastrad am Heck reagiert.

Gruß, Jochen

1000er im Winterdienst - Der Gerät!

Mb Trac: Working farmers`s style!
30.09.2013 09:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Forst-MB-Tracer Offline
Lernt noch alles kennen
*

Beiträge: 18
Registriert seit: Jul 2013
Bewertung 0
Beitrag #7
RE: Ist Mulchen und Pflügen auch ohne Schlimmstellung in der Hydraulik möglich?
Ich habe den Trac gekauft und der wird demnächst geliefert aber mein schwager hat gesagt er vermutet auf grund der Bilder dass der Trac keine schwimmstellung hat ( bedeutet die Hydraulik kann auf Bodenunebenheiten oder Hügel nicht ausweichen ). Das meinte ich mit Schwimmstellung also dass die hydraulik nur durch das Gewicht des Mulchers oder ähnlichem auf den Boden gedrückt wird.

Gruß Marcel
30.09.2013 14:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
holgi63 Offline
Moderator
***

Beiträge: 2.669
Registriert seit: Nov 2005
Bewertung 76
Beitrag #8
RE: Ist Mulchen und Pflügen auch ohne Schwimmstellung in der Hydraulik möglich?
Hallo Leuts,

das Pflügen geht mit einem MBtrac 440 ohne Regelhydraulik und OHNE Schwimmstellung sehr gut!
Da das Fahrzeug eine gefederte Vorderachse hat, lässt man zu Beginn den Pflug ganz runter und hebt dann wieder so lange an, bis das Tastrad gerade noch führt. Dabei geht der Trac vorn schon etwas aus den Federn.
Dann hat man die maximale Gewichtsübertragung des Pfluges auf die Hinterachse des Trac's und optimale Zugkraft bei minimalem Schlupf und bester Tiefenführung. Und beim Pflügen bitte KEINE Kette als Oberlenker...

Probiert das mal aus, Ihr werdet Euch wundern! Die Pflugtiefe ist bedeutend gleichmäßiger, als mit Regelhydraulik (Zugkraft- bzw. Zugwiderstandsregelung).
Wenn man das eine Zeitlang gemacht hat, geht das ohne weiteres Nachdenken fast im Schlaf und ein Nachregeln während der Furche ist - sofern das Steuergerät dicht ist und nicht nachgibt - nicht erforderlich.
Selbst bei leicht kupiertem Feld geht das problemlos.

FG
Holger

...der mit dem 65/70 so jahrzehntelang fast alles gepflügt hat...

Servotrac ist eine Alternative, allerdings nervig beim Einstellen, da keine stufenlose Einstellung der Tiefe möglich, das muss mühselig mit dem Tastrad abgeglichen werden, die Oberlenkerlänge muss genau stimmen, ist also aufwändig und der Schlepper verliert obendrein Hubhöhe am Gerät. Zum Pflügen definitiv nicht nötig!

Weiterhin kann eine Schwimmstellung mittels eines 12V= 2/2-Wegeventils nachgerüstet werden.

406.120 '72, 440.161 '75, 440.167 '83

Die 3 MBtrac-Grundsätze:
1.) Ein MBtrac ist zwar nicht alles, aber ohne MBtrac ist alles nichts!
woraus folgt:
2.) Ein Leben ohne MBtrac ist möglich - aber sinnlos...
doch zum Glück für die vielen Nicht MBtrac Besitzer:
3.) Nur wer einen MBtrac besitzt, weiß, was allen anderen fehlt...
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 01.10.2013 09:21 von holgi63.)
01.10.2013 09:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
kleinertrac Offline
Ganz neu hier
*

Beiträge: 4
Registriert seit: Jun 2009
Bewertung 0
Beitrag #9
RE: Ist Mulchen und Pflügen auch ohne Schwimmstellung in der Hydraulik möglich?
Hallo Holgi
Genauso habe ich das mit unserem damaligen 65/70 auch jahrelang und
sehr erfolgreich auch bei wechselnden Bodenverhältnissen gehandhabt!
Servotrac habe ich wegen der mangelnden Hubhöhe nicht gemocht.
Gruß Gerd
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 25.02.2018 03:24 von Hartmut.)
25.02.2018 01:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
YTRAC04 Anhänger kippt von alleine bei Vollgasfahrt, wenn Steuergerät auf Schwimmstellung? Mirlach 10 1.322 20.08.2019 00:51
Letzter Beitrag: Hartmut
  Hoher Ölverbrauch beim Pflügen? UR11 42 6.313 24.06.2019 22:59
Letzter Beitrag: UR11
  Gab es den 440.164 - MBtrac 900 auch ohne Turbolader? HansB 6 816 04.03.2019 00:29
Letzter Beitrag: tricotrac
  Motorwechsel möglich von OM 352 auf 366? LukeSkywalker 1 1.170 30.12.2017 10:52
Letzter Beitrag: MauMog
  Zulassung mit 50 km/h möglich? Cybergaak 5 2.225 11.12.2017 12:37
Letzter Beitrag: Cybergaak
  Geht die Achse beim schweren Pflügen kaputt? trac 1300 4 2.968 25.12.2016 23:02
Letzter Beitrag: 15ender
  Steuergerät bleibt nicht mehr in Schwimmstellung stehen hundmb-trac 4 1.876 20.09.2016 01:37
Letzter Beitrag: hundmb-trac
  Mit welchem 3 Schar kann ich am MBtrac 800 MS ohne Regelhydraulik Pflügen? MBtrac800 Frank 5 2.900 21.02.2016 23:36
Letzter Beitrag: Unitrac1000
  Ist es ein Problem die Sämaschine in Schwimmstellung zu betreiben ? Mile 2 1.554 23.08.2015 14:47
Letzter Beitrag: Mile
  Wie den Frontkraftheber anschließen für Schwimmstellung am MBtrac 800 gzw 14 5.083 19.08.2015 00:37
Letzter Beitrag: 440161-002090
  Wie stellt man die Regelhydraulik richtig zum Pflügen ein? Smetze 19 14.236 25.04.2015 20:59
Letzter Beitrag: gzw
  Wie kann man die Druckluftleitung (Tecalan) auch ohne Haltezange vernünftig dichten? Heinz 6 4.668 27.12.2013 23:34
Letzter Beitrag: Mercedes-Benno
  Parkbeleuchtung leuchtet auch ohne Zündschlüssel Anaxa 6 2.365 14.07.2013 21:35
Letzter Beitrag: Waldschrat
  Schwergänige Schaltung nach dem Pflügen im MBtrac 1000? Monstertrac 1 2.133 22.08.2011 22:15
Letzter Beitrag: frank
  Fußbremse ohne Reaktion am MBtrac 1500. Ein Kessel ohne Druck Paddi061193 5 3.833 11.05.2011 11:05
Letzter Beitrag: AMilz

Kontakt | www.trac-technik.de, Das MBtrac Portal | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation