Antwort schreiben 
Kann man auf dem Unimog verschiedenen Reifenumfang fahren?
Verfasser Nachricht
wolfi Offline
Kennt sich schon aus
*

Beiträge: 115
Registriert seit: Jan 2007
Bewertung 0
Beitrag #1
VTRAC16 Kann man auf dem Unimog verschiedenen Reifenumfang fahren?
Guten Abend,

ich habe auf meinem Unimog 1400 auf der hinter Achse neue MPT-05 Reifen montiert.
Auf der vorder Achse Semperit Steel Gigangt mit ca. 50% Profil montiert.
Meine Frage: Ist das ein Problem das ich unterschiedliche Reifen drauf habe?

Der Reifenumfang ist definitiv anders der Reifen. Das Lenkrad schlägt ganz wenig(vermutlich wegen dem Profil da der Reifen nicht gleichmäßig abgefahren ist).
Wenn ich beschleunige dann merk ich nichts aber wenn ich vom Gas gehe und die Geschwindigkeit verringere vibriert der Unimog und es schebern gewisse Blechteile...

Macht das was aus oder besteht die Gefahr das ich das Getriebe damit schädige?

Danke im voraus

LG Wolfiquestion

Mit freundlichen Grüßen aus Kärnten
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 18.11.2014 20:43 von Hartmut.)
18.11.2014 18:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
stier68 Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 357
Registriert seit: May 2008
Bewertung 0
Beitrag #2
ZTRAC15 RE: Rufenumfang
Hallo Wolfi,

wenn Du ohne Allradantrieb fährst, passiert nichts, da nur die Hinterachse angetrieben wird. Die Vorderachse dreht sich zwar mit, hat aber keine kraftschlüssige Verbindung zum Getriebe. Anders sieht es mit Allradantrieb aus. Unterschiedlich große Räder, erzeugen unterschiedliche Kardanwellendrehzahlen, die das Getriebe bauartbedingt nicht ausgleichen kann. Im Gelände mit Schlupf macht es sicher nicht viel aus, aber auf festem Untergrund ist der Verschleiß wahnsinnig groß. Also noch zwei neue Reifen kaufen.

Gruß JÖRG
18.11.2014 19:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
wolfi Offline
Kennt sich schon aus
*

Beiträge: 115
Registriert seit: Jan 2007
Bewertung 0
Beitrag #3
RE: Rufenumfang
Hallo Stier68,

der Verschleiß würde mir so gesehen nichts ausmachen da mir alle vier Reifen fast gar nichts gekostet haben wenn du vom Reifenverschleiß redest.

Aber macht es dem Antriebsstrang was aus wenn ich mit Sperre fahre?

Wenn die Reifen sich abnützen reduziert sich der Umfang ja auch wieder und es wird sicher besser.

Bin aber schon beim schauen wo ich noch zwei herbekomme...

Danke mal LG

Mit freundlichen Grüßen aus Kärnten
18.11.2014 19:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
DaPo Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 1.006
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 37
Beitrag #4
RE: Kann man auf dem Unimog verschiedenen Reifenumfang fahren?
Hallo Wolfi,

(18.11.2014 19:27)wolfi schrieb:  Wenn die Reifen sich abnützen reduziert sich der Umfang ja auch wieder und es wird sicher besser.
sicher nicht., wie kommst Du darauf?
Es verschleißen ja alle vier Reifen...

Wann fährst Du mit Allrad bzw Allrad/Sperre?
Üblicherweise auf unbefestigtem Untergrund. Da tritt nur bedingt höherer Verschleiß auf, da ja eben die Reifen auf dem Untergrund rutschen können (sonst würdest Du ja Allrad und Sperren nicht brauchen Tongue )

Oder fährst Du mit Allrad auf Asphalt?

Grüße
DaPo (Daniel)
19.11.2014 12:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
holgi63 Offline
Moderator
***

Beiträge: 2.666
Registriert seit: Nov 2005
Bewertung 76
Beitrag #5
RE: Kann man auf dem Unimog verschiedenen Reifenumfang fahren?
Hallo Wolfi,

die möglichen Abweichungen der Abrollumfänge bei zum Teil gleicher Reifenbezeichnung sind bei MPT-Reifen durchaus erheblich.
Dennoch gibt es keinen übertriebenen Anlass zur Sorge.

Wenn möglich, sollten alle 4 Räder den gleichen Abrollumfang haben, aber der bei Standardschleppern übliche Zwangsschlupf in Form der definierten Voreilung ist für die jeweiligen Fahrzeuge ja auch kein Problem.

Im äußersten Fall kannst Du auf wenig tragfähigem Grund damit rechnen, dass bspw. die Grasnarbe auch bei Geradeausfahrt verletzt wird.
Evtl. sollte man auch vermeiden, auf festem Grund den Allrad bei hohen Geschwindigkeiten eingeschaltet zu lassen, da die Verspannungskräfte mit der Geschwindigkeit steigen.

Sinnvoll ist es auch, im Sinne des Gedankens der Voreilung die Räder mit dem größeren Abrollumfang vorn zu montieren, denn eine"negative" Voreilung ist auch für das Fahr- und Lenkverhalten negativ.

Unterschiedliche Abrollumfänge auf einer Achse sollten vermieden werden, das ist aber in der Regel schon deshalb außen vor, weil die Reifen auf einer Achse nicht nur aus diesem Grund die gleichen sein sollten.

Schlagen der Reifen kann auch bedeuten, dass die Reifen nicht sauber ausgewuchtet sind. Auswuchten ist beim Unimog eigentlich Pflicht!

Grüße
Holger

406.120 '72, 440.161 '75, 440.167 '83

Die 3 MBtrac-Grundsätze:
1.) Ein MBtrac ist zwar nicht alles, aber ohne MBtrac ist alles nichts!
woraus folgt:
2.) Ein Leben ohne MBtrac ist möglich - aber sinnlos...
doch zum Glück für die vielen Nicht MBtrac Besitzer:
3.) Nur wer einen MBtrac besitzt, weiß, was allen anderen fehlt...
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.11.2014 13:47 von holgi63.)
19.11.2014 13:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
wolfi Offline
Kennt sich schon aus
*

Beiträge: 115
Registriert seit: Jan 2007
Bewertung 0
Beitrag #6
RE: Kann man auf dem Unimog verschiedenen Reifenumfang fahren?
Hallo,

ich Danke für die Antworten von Euch.

Habe mal die Luft von 3,5 Bar auf knapp 2 Bar reduziert. Nebenbei bin ich schon auf der Suche nach zwei anderen Reifen damit ich alle vier gleich habe.

Bin leider noch nicht zum fahren gekommen da ich Batteriekasten und andere Sachen abgeschraubt da sie total verrostet waren und bis ich die Teile wieder habe dauerts ein wenig. Lasse alles aus Niro und Alu nun machen... dann hab ich keine Probleme mehr.

Grüße WolfiSmile

Mit freundlichen Grüßen aus Kärnten
25.11.2014 18:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
900t Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 513
Registriert seit: Oct 2009
Bewertung 4
Beitrag #7
RE: Kann man auf dem Unimog verschiedenen Reifenumfang fahren?
Ganz wichtig! Wer mit dem Unimog und Last hinten dran gerade auf der Straße ohne Allrad fährt sollte ihn lieber Verkaufen und sich einen Standartschlepper kaufenWink

MB trac, Zugkraft statt Elektronik!!!Wink MFG Rupert
25.11.2014 19:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
wolfi Offline
Kennt sich schon aus
*

Beiträge: 115
Registriert seit: Jan 2007
Bewertung 0
Beitrag #8
RE: Kann man auf dem Unimog verschiedenen Reifenumfang fahren?
@900t

Ohhhhhh ja......

da kann ich mich auf meine Anfänge erinnern.. da war es so... Es hat mir keiner was gesagt was man beachten sollte...

Jetzt weiß ich es und es wird mir nie mehr passieren...

Am Bild zu sehen mein Anfang im Gespann zu einem Unimog 1600...


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   

Mit freundlichen Grüßen aus Kärnten
26.11.2014 21:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
900t Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 513
Registriert seit: Oct 2009
Bewertung 4
Beitrag #9
RE: Kann man auf dem Unimog verschiedenen Reifenumfang fahren?
Problem ist eben die Tatsache das ruck zuck die Welle zur Hinterachse im Schubrohr zum Korkenzieher wird!

MB trac, Zugkraft statt Elektronik!!!Wink MFG Rupert
28.11.2014 00:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
spl-bua Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 2.103
Registriert seit: Mar 2010
Bewertung 22
Beitrag #10
RE: Kann man auf dem Unimog verschiedenen Reifenumfang fahren?
Hallo Wolfi,

Seite 5 Beitrag 62 wären die passenden Fotos dazu.

MFG
Berni
28.11.2014 08:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
wolfi Offline
Kennt sich schon aus
*

Beiträge: 115
Registriert seit: Jan 2007
Bewertung 0
Beitrag #11
RE: Kann man auf dem Unimog verschiedenen Reifenumfang fahren?
Guten Morgen,

Was meinst du mit Korkenzieher. .. bezogen auf die Reifen und den Umfang?

Finde den Beitrag nicht.. neues Layout. .
Kannst mir bitte den Link schicken.

Danke

Mit freundlichen Grüßen aus Kärnten
28.11.2014 08:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
spl-bua Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 2.103
Registriert seit: Mar 2010
Bewertung 22
Beitrag #12
RE: Kann man auf dem Unimog verschiedenen Reifenumfang fahren?
Hallo Wolfi,

hab ich vergessen.

https://www.trac-technik.de/Forum/showth...mit+allrad

MFG
Berni
28.11.2014 22:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
wolfi Offline
Kennt sich schon aus
*

Beiträge: 115
Registriert seit: Jan 2007
Bewertung 0
Beitrag #13
RE: Kann man auf dem Unimog verschiedenen Reifenumfang fahren?
@spl-bua

Danke dir für den Link... war lange damit beschäftigt das ich das ganze Thema durchgelesen habe..

Also was mich betrifft: es ist nicht unbedingt vom Vorteil das verschiedene Radumfänge zwischen den Achsen gibt aber Problem ist es auch keines...

Trotzdem werde ich mich auf die Suche machen nach zwei gleichen Reifen dann bin ich zufrieden..

Danke an alles die mir geholfen haben..

Wolfgang

Mit freundlichen Grüßen aus Kärnten
30.11.2014 14:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
VTRAC16 Wer kann mir meinen Unimog 406 Cabrio ablasten auf 3.5to? Thomi 2 1.187 20.11.2018 09:26
Letzter Beitrag: MB-Fahrer
  Kann man 550/45R22.5 am Unimog U1200 BM424 montieren? Heusi 13 2.365 23.04.2018 21:37
Letzter Beitrag: Heusi
  Unimog 1200 mit 2,25m Spur fahren!? intercooler! 7 2.035 16.02.2018 23:06
Letzter Beitrag: Jannik441.161
  Kann man jeden Unimog zum Hochrad umbauen? simi 2 2.109 19.12.2017 18:35
Letzter Beitrag: MB-Fahrer
  Darf man auf einen Unimog 406 den Reifen 405/70 R20 fahren? Thomi 1 1.442 07.02.2017 22:42
Letzter Beitrag: tobik
  Kann man den Unimog 424 U1000 auf 60km/h sperren? MB trac Sascha 2 2.506 31.01.2016 22:22
Letzter Beitrag: Michi71
VTRAC16 Welche Spurverbreiterung kann ich am Unimog U 1400 verbauen? wolfi 3 2.644 07.12.2015 13:30
Letzter Beitrag: wolfi
VTRAC16 Kann man eine Frontanbauplatte an das Heck vom Unimog 1400 montieren? wolfi 8 4.700 25.12.2014 21:13
Letzter Beitrag: wolfi
  Kann der Unimog 423 wieder volle Motorleistung auf der Zapfwelle übertragen? MauMog 8 5.281 19.02.2014 22:42
Letzter Beitrag: U400
xtrac16 Kann man an einem Unimog 425 U1500 einen Heckkraftheber nachrüsten? stsinner 1 3.221 10.11.2013 03:19
Letzter Beitrag: AMilz
  Gibt es Unimog die man mit dem T Führerschein fahren darf? mbfendt 10 19.214 21.07.2013 16:41
Letzter Beitrag: MB trac 1000 fan
UTRAC02 Wie kann man den Lagerbock der Heckzapfwelle im Unimog U1200 überarbeiten? MB_turbo_900 1 2.167 02.06.2013 08:49
Letzter Beitrag: MB vario
KTRAC08 Kann man einen Unimog 1000 auf 40-60 km/h reduzieren MB trac 1000 fan 12 9.300 13.03.2013 20:48
Letzter Beitrag: MB trac 1000 fan
  Kann man einen Unimog U1300 mit der T-Fahrerlaubnis fahren? Mb-trac-Fendt 16 9.675 20.04.2012 11:45
Letzter Beitrag: DaPo
WTRAC17 Darf ich den Unimog U 411 mit der Klasse T fahren? mofa driver 9 6.799 30.10.2011 12:20
Letzter Beitrag: MB-Fahrer

Kontakt | www.trac-technik.de, Das MBtrac Portal | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation