Antwort schreiben 
MBtrac 1800 intercooler und die Geschichte dahinter?
Verfasser Nachricht
Mercedes-Benno Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 1.936
Registriert seit: Jan 2009
Bewertung 31
Beitrag #151
RE: MBtrac 1800 intercooler und die Geschichte dahinter?
(17.07.2013 18:04)matze1900 schrieb:  Für was steht das la hinter dem OM 352?

Das steht bei jeden Mercedes Motor für Ladeluftkühler und Abgasturbolader...

Groeten,

Benno

Ein fleissige Bauer ist edler als ein fauler Edelmann...
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 17.07.2013 22:46 von Hartmut.)
17.07.2013 18:33
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
matze1900 Offline
Ist öfters hier
*

Beiträge: 50
Registriert seit: Oct 2011
Bewertung 0
Beitrag #152
RE: MBtrac 1800 intercooler und die Geschichte dahinter?
Jetzt kann ich mich wieder erinnern. Vielen dank Benno!
17.07.2013 18:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Carsten Hahne Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 1.649
Registriert seit: Oct 2008
Bewertung 37
Beitrag #153
RE: MBtrac 1800 intercooler und die Geschichte dahinter?
(17.07.2013 14:29)Hobbyfahrer schrieb:  http://mediatum2.ub.tum.de/node?id=717109

Moin!
@ Hobbyfahrer und wink: Ich habe dieses Foto mit der 2.Kabine hintendrauf mal ausgedruckt und dem langjährigen Landarbeiter hier auf dem Hof in Kiekbusch gezeigt: Er bestätigte mir, das er damals , also Ende der 80er Jahre mit einem ähnlichen Trac hier in Kiekbusch gepflügt hat - und hinten in der zweiten Kabine saßen Techniker aus dem Versuch aus Gaggenau, um Messungen durchzuführen. Rolf (so heisst der Landarbeiter hier - Insider kennen ihn...) war sehr positiv überrascht von der Leistung dieses Tracs (..."ohne Ende...") aber keiner der Versuchstechniker wollte Leistungsangaben machen...

http://www.mb-trac-schmiede-kiekbusch.de
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.07.2013 13:07 von Hartmut.)
19.07.2013 12:56
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Leo7707 Offline
Ganz neu hier
*

Beiträge: 1
Registriert seit: Feb 2021
Bewertung 0
Beitrag #154
RE: MBtrac 1800 intercooler und die Geschichte dahinter?
(15.02.2011 23:14)900t schrieb:  Ob es der Trac mit den wenigsten Stunden ist weis ich nicht! Hier in meiner Region gibt es Bauern die sich schlauerweise im Jahre 91 nagel neue Tracs in Folien einschweißen lassen haben!Wenn meine Informationen stimmen sind noch nicht alle wieder im FreienexclamationWink


Hallo, ja ich weiß, dass die letzte Antwort auf den Beitrag mehr als 7(!) Jahre zurückliegt. Ich bin auf dieses Forum und diesen Beitrag durch eine Recherche auf Google gestoßen. Da ich zum Thema Tracs in Folie selbst was sagen kann, hab ich mich mal angemeldet. Also: Unser Nachbarhof hat sich1990 einen 1400er gekauft, als dann 1991 das ,,Ende" kam wurde noch ein 1600er gekauft, dies geschah, weil innerhlb von 15 Jahren Trac Nutzung auch ettliche Anbaugeräte und Zubehör angeschafft wurde, die natürlich auch teuer waren... Der Landwirt hat sich in seine Halle, eine Holzbox gestellt, in dieser wurde der 1600er bis ca. 2003 aufbewahrt. Dann wurde er ,,aktiviert" und verrichtet bis heute seinen Dienst.

Lg. Leo
25.02.2021 11:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Mb_1400 Offline
Lernt noch alles kennen
*

Beiträge: 15
Registriert seit: Sep 2019
Bewertung 0
Beitrag #155
RE: MBtrac 1800 intercooler und die Geschichte dahinter?
So nun möchte ich auch einmal was zum Thema beisteuern
Ich habe heute mit jemanden gesprochen, der gebürtig aus den Kreis Hildesheim kommt & der sagte: Es gibt dort noch einen original 1800 intercooler mit original 2 Betriebsstunden!! Er beteuerte dies und ist sich zu 100% sicher das es stimmen soll.
23.03.2021 20:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
fnofno Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 476
Registriert seit: Nov 2003
Bewertung 2
Beitrag #156
RE: MBtrac 1800 intercooler und die Geschichte dahinter?
Zitat:Es gibt dort noch einen original 1800 intercooler mit original 2 Betriebsstunden!! Er beteuerte dies und ist sich zu 100% sicher das es stimmen soll.

Hallole,

Dies kann durchaus sein.
Als wir damals einen der letzten Unimog's aus Gaggenau abgeholt hatten, stand neben unserem ein 1600 LA in voller Agrarausstattung und mit eingetragener Sondergröße Agrarbereifung. Daimler hatte sogar extra die Kotflügel geändert.

Auf meine Frage, wer den bekommt, bekam ich zur Antwort:
"Ein Entsorgungsunternehmen. Aber nur zur Wertanlage. Der muss nicht arbeiten."

Es wäre halt um einiges leichter, wenn man das nötige Kleingeld hätte. Rolleyes

Gruß
Hubert

MB-trac 1000, U 1600LA, zwei Doppstadt-trac 150, MF 3625F
06.04.2021 12:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
holgi63 Offline
Moderator
***

Beiträge: 2.713
Registriert seit: Nov 2005
Bewertung 77
Beitrag #157
RE: MBtrac 1800 intercooler und die Geschichte dahinter?
(06.04.2021 12:16)fnofno schrieb:  ...
Es wäre halt um einiges leichter, wenn man das nötige Kleingeld hätte. Rolleyes
...
Gruß
Hubert


Oder wir üben uns alternativ in Zufriedenheit :-)

Gruß aus Oberhessen
Holger

406.120 '72, 440.161 '75, 440.167 '83

Die 3 MBtrac-Grundsätze:
1.) Ein MBtrac ist zwar nicht alles, aber ohne MBtrac ist alles nichts!
woraus folgt:
2.) Ein Leben ohne MBtrac ist möglich - aber sinnlos...
doch zum Glück für die vielen Nicht MBtrac Besitzer:
3.) Nur wer einen MBtrac besitzt, weiß, was allen anderen fehlt...
06.04.2021 12:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
MB-Fahrer Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 1.134
Registriert seit: Mar 2006
Bewertung 30
Beitrag #158
RE: MBtrac 1800 intercooler und die Geschichte dahinter?
(06.04.2021 12:16)fnofno schrieb:  Als wir damals einen der letzten Unimog's aus Gaggenau abgeholt hatten, stand neben unserem ein 1600 LA in voller Agrarausstattung und mit eingetragener Sondergröße Agrarbereifung. Daimler hatte sogar extra die Kotflügel geändert.

Auf meine Frage, wer den bekommt, bekam ich zur Antwort:
"Ein Entsorgungsunternehmen. Aber nur zur Wertanlage. Der muss nicht arbeiten."


Der von dir beschriebene Unimog stand 2018 im Unimog-Museum in Gaggenau als Leihgabe. Und immer noch wie neu:
[Bild: 84935.jpg]

Unimog und MB trac: Auf allen Feldern gut betreut !
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 06.04.2021 13:02 von MB-Fahrer.)
06.04.2021 13:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
fnofno Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 476
Registriert seit: Nov 2003
Bewertung 2
Beitrag #159
RE: MBtrac 1800 intercooler und die Geschichte dahinter?
Hallo Heinrich,

Jepp...
Genau das war er. Der sieht ja wirklich noch genau so aus wie damals.
Der hat bestimmt auch noch keine 50 Betriebsstunden drauf.

Gruß
Hubert

MB-trac 1000, U 1600LA, zwei Doppstadt-trac 150, MF 3625F
06.04.2021 16:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Verstellbares Zugmaul im Schlitten für MBtrac 700 - 1800 intercooler? Abhoiza 222 260.640 13.03.2019 01:19
Letzter Beitrag: one of a kind
XTRAC15 MBtrac 700-1800 intercooler hält den Diesel nicht? Cashi 50 46.084 09.03.2015 17:38
Letzter Beitrag: pat-cash
YTRAC04 Zapfwellenlagerbock abdichten beim MBtrac 1100-1800 intercooler mini.mog 0 4.924 24.06.2010 11:21
Letzter Beitrag: mini.mog
  Die Geschichte der OM300 Motorenfamilie wolli 4 6.179 31.10.2009 19:04
Letzter Beitrag: oskar
Strac Mechanische Regelhydraulik prüfen und einstellen am MBtrac 700 - 1800 intercooler Hartmut 2 14.207 03.08.2009 09:31
Letzter Beitrag: Hartmut

Kontakt | www.trac-technik.de, Das MBtrac Portal | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation