Antwort schreiben 
Frage zur Wartung/Zerlegung vom Druckluftbremsventil
Verfasser Nachricht
hoffimarc Offline
Ganz neu hier
*

Beiträge: 4
Registriert seit: Jul 2018
Bewertung 0
Beitrag #1
Frage zur Wartung/Zerlegung vom Druckluftbremsventil
Servus zusammen,

bei meinem Unimog (427-10, Bj 1988) bläst das "Betriebs Bremsventil" ständig ein klein wenig Luft ab.
[Bild: attachment.php?aid=46147]
Gibt es beim Ausbau/Zerlegen etwas, auf das ich besonders achten sollte?
Hat jemand eine Explosionsskizze oder ähnliches für das Teil?

Schönen Dank und Grüße
Marcus


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 22.09.2018 09:54 von salchen.)
22.09.2018 08:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
spl-bua Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 2.097
Registriert seit: Mar 2010
Bewertung 21
Beitrag #2
RE: Bremsventil (Druckluft) zerlegen-warten
Hallo Marcus,



ich weis nicht wo du Luftverlust hast,aber ein wenig ist üblich wenn auch nicht erwünscht.
Auf Sauberkeit solltest du achten,-vielleicht vorm Zerlegen schon abblasen,abwaschen.


MFG
Berni
22.09.2018 09:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
hoffimarc Offline
Ganz neu hier
*

Beiträge: 4
Registriert seit: Jul 2018
Bewertung 0
Beitrag #3
RE: Frage zur Wartung/Zerlegung vom Druckluftbremsventil
Servus,
naja, die Luft wird über die Entlüftungsöffnung abgeblasen.
Also das kurze Schlauchstück an der Frontseite/Oberseite von dem Bauteil.
Wenn ich den Mog mit 8 Bar Betriebsdruck abstelle, hab ich 20min später schon nur noch 6,5 Bar Druck im Kessel. Also es haut schon merklich was ab.
Man hört es auch (wenn auch leise) wenn der Motor aus ist.

Das mit der Sauberkeit ist klar. Mir ging es um so Punkte wie "lass das Gehäuse dran an der Spritzwand, Du brauchst zum Reinigen nur den Deckel abnehmen" oder so :-)

schöne Grüße
Marcus
22.09.2018 13:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Kontakt | www.trac-technik.de, Das MBtrac Portal | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation