Antwort schreiben 
Druckluftanlage im WF-trac pumpt nicht richtig auf
Verfasser Nachricht
treaz Offline
Lernt noch alles kennen
*

Beiträge: 15
Registriert seit: Apr 2015
Bewertung 0
Beitrag #1
Druckluftanlage im WF-trac pumpt nicht richtig auf
Hallo zusammen,

wir haben aktuell das gleich bzw. ein ähnliches Problem. Bei unserer 1100er

Druck steigt nur bis ca. 6,2 bar(manchmal bis kurz vor 7 beide kessel sind befüllt) und sinkt dann wieder. Der Kompressor wurde schon erneuert.

Funktionsweise der Druckluftanlage bis zum Druckmesser ist l.t. plan so wie im angehängten bild. D.h. beide Kessel sind befüllt und eigentlich müssten 8 bar anliegen wenn nirgendwo etwas undicht ist und der Kompressor 8 bar bringt. Da der Kompressor neu ist denke ich sollte er dich 8bar bringen, gemessen wurde am Fahrzeug noch nichts.

Folgendes wurde beobachtet:
- Wenn das Fahrzeug läuft dann kann man irgendwo ein zischen entnehmen.
- Wenn man das Fahrzeug abstellt zischt es kurz weiter und wenn die druck ca. unter 6Bar fällt dann hört das zischen auf.

Die Ursache nach aktueller Meinung ist dass aufgrund einer Undichtigkeit der druck von 8 bar nicht erreicht wird.
Frage1:
Ich glaube dass das zischen irgendwo in der nähe vom Getriebe raus kommt.. nur wo. Ich hab schon mal bisschen in Internet gestöbert und hab gelesen dass evtl. ein Schaltzylinder oder ein 4/2 Wegen ventil in der Nähe von Getriebe sind. Ich muss dazu sagen das wir öfter das Problem haben das wir nicht vom 4 gang weiter nach oben schalten können.. evtl. hängt das damit zusammen?

Weis jemand wo genau die dieser Zylinder und das 4/2 Wegeventil sitzen bzw. was sonst noch in Frage kommen könnte?

Frage2:
Wo sitzt eigentlich das 4kreis schutzventil?

BG
Gerhard
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.04.2019 10:43 von treaz.)
14.04.2019 10:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Roby Offline
Moderator
***

Beiträge: 2.072
Registriert seit: Mar 2010
Bewertung 52
Beitrag #2
RE: Druckluftanlage im MBtrac 900 pumpt nur bis 6 bar auf...
Hallo Gerhard,

das 4/2 Wegeventil hängt am Gertrieb neben den Schalthebeln, da kommst du gut hin wenn du die Abdeckung der Schalthebel hochschiebst.

4 Kreisschutzventil hat der 441.163 nicht sondern Ueberströmventile, deshalb zischt es bis +/- 6 bar dann macht das Ueberströmventil dicht.

Unter der rechten Konsole an der Rückwand sitzt ein Verteiler der Nebenverbraucher , dort geht der Druck über den Schalthebel an das 4/2 Wegeventil.

Gruss
Roby

MB Trac 1000 Turbo Intercooler >> Fahrspass purSmile Smile
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.04.2019 11:01 von Roby.)
14.04.2019 11:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
treaz Offline
Lernt noch alles kennen
*

Beiträge: 15
Registriert seit: Apr 2015
Bewertung 0
Beitrag #3
RE: Druckluftanlage im MBtrac 900 pumpt nur bis 6 bar auf...
Hi Roby,

ich muss dazu sagen es ist ein WF Trac 1100 mit automatikgetriebe, bin mir nicht sicher ob das einen Unterschied macht?
L.t. beiliegender Doku heißt es nämlich das ein Vierkreisschutzventil verbaut ist(wortwörtlich). Ich hab aber bis dato auch noch keines gefunden...

Fragen zu deinen antworten:

"Das 4/2 Wegeventil hängt am Gertrieb neben den Schalthebeln, da kommst du gut hin wenn du die Abdeckung der Schalthebel hochschiebst."
-> Was meinst du genau mit Schalthebel? In Fahrtrichtung links seite am Getriebe wo die Magentventile für die Schaltung sind?

"Unter der rechten Konsole an der Rückwand sitzt ein Verteiler der Nebenverbraucher , dort geht der Druck über den Schalthebel an das 4/2 Wegeventil"
->An der Rückwand der kippbaren Kabine?

BG
Gerhard
14.04.2019 11:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Roby Offline
Moderator
***

Beiträge: 2.072
Registriert seit: Mar 2010
Bewertung 52
Beitrag #4
RE: Druckluftanlage im MBtrac 900 pumpt nur bis 6 bar auf...
Hallo Gerhard,

warum stellst du dann die Frage in einem Thema wo es um den Mb Trac geht?
Den Beitrag hätte ich mir sparen können , der WF Trac 1100 hat Achsen und Motor von Mercedes ,evt. noch ein paar Kleinigkeiten ,das war es aber schon mit den Gemeinsamkeiten.
Vielleicht kann dir einer der WF Trac Fahrer hier helfen....

Gruss
Roby

MB Trac 1000 Turbo Intercooler >> Fahrspass purSmile Smile
14.04.2019 21:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Rahmenbruch Offline
Lernt noch alles kennen
*

Beiträge: 26
Registriert seit: Jan 2014
Bewertung 0
Beitrag #5
RE: Druckluftanlage im WF-trac pumpt nicht richtig auf
Hallo Roby,

das hört sich nach einer Undichtigkeit in Kreis 24 (Nebenverbraucher) an. Der Kreis 24 wird vom Vierkreisschutzventil versorgt, wenn in den anderen Kreisen ca. 6 bar erreicht sind (merkst du z.B wenn der Sitz aufpumpt). Das Vierkreisschutzventil sitzt übrigen ganz hinten rechts im Rahmen. Um die Undichtigkeit zu finden, würde ich den Kreis 24 mit einem externen Kompressor versorgen, so kannst du hören wo es pfeift. Den externen Kompressor kannst du. z.B. in der Kabine am Reifenfüllanschluss anschließen. Falls dein externer Kompressor mehr als 8 bar bringt, würde ich aber auf jeden Fall einen Druckregler dazwischen hängen.

Gruß Simon
15.04.2019 21:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
treaz Offline
Lernt noch alles kennen
*

Beiträge: 15
Registriert seit: Apr 2015
Bewertung 0
Beitrag #6
RE: Druckluftanlage im WF-trac pumpt nicht richtig auf
Hallo

- ok mir war nicht bewusst das hier so große unter schieden zwischen MB und WF in den Basics sind.

@rahmenbruch.
Das mit Kreis 24 muss ich mal prüfen.
Sitzt hinten rechts nicht das Ventil für den Anhänger?

BG
Gerhard
18.04.2019 17:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Rahmenbruch Offline
Lernt noch alles kennen
*

Beiträge: 26
Registriert seit: Jan 2014
Bewertung 0
Beitrag #7
RE: Druckluftanlage im WF-trac pumpt nicht richtig auf
Hallo Gerhard,

wo das Anhängersteuerventil original sitzt weiß ich leider nicht, da ich das Ventil bei meinem WF selbst nachgerüstet habe.

Gruß Simon
19.04.2019 11:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
treaz Offline
Lernt noch alles kennen
*

Beiträge: 15
Registriert seit: Apr 2015
Bewertung 0
Beitrag #8
RE: Druckluftanlage im WF-trac pumpt nicht richtig auf
Also irgendwie bin ich glaub ich blind.. ich finde das Vierkreischutzventil nicht. L.t. Katalog sollte es die Teilenummer 750394004 haben. Hat da jemand evtl. ein Bild dazu? Im Internet findet man zu der Nummer leider auch nichts.

BG
Gerhard
25.04.2019 19:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Rahmenbruch Offline
Lernt noch alles kennen
*

Beiträge: 26
Registriert seit: Jan 2014
Bewertung 0
Beitrag #9
RE: Druckluftanlage im WF-trac pumpt nicht richtig auf
Hallo Gerhard,

hier ein Foto.

Gruß Simon


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   
25.04.2019 23:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Sam Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 1.499
Registriert seit: Nov 2013
Bewertung 29
Beitrag #10
RE: Druckluftanlage im WF-trac pumpt nicht richtig auf
Hallo Gerhard,
das Anhängersteuerventil sitzt hinten mittig am Rahmen. Der Kran muss runter, wenn
Du da ran willst.

Gruß Udo
26.04.2019 07:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
treaz Offline
Lernt noch alles kennen
*

Beiträge: 15
Registriert seit: Apr 2015
Bewertung 0
Beitrag #11
RE: Druckluftanlage im WF-trac pumpt nicht richtig auf
@simon Danke für das Foto.

@udo
Ich bin auf der Suche nach dem vierkreisschutzventil. Das anhöbgersteuervebtil hab ich denk ich gefunden. Es sitzt direkt an der Metallplatten wo das zugmaul befestigt wird. Daneben ist ein Lufttank.

BG
Gerhard
27.04.2019 13:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
treaz Offline
Lernt noch alles kennen
*

Beiträge: 15
Registriert seit: Apr 2015
Bewertung 0
Beitrag #12
RE: Druckluftanlage im WF-trac pumpt nicht richtig auf
So heute hatte ich mal Zeit mir das ganze näher an zu sehen. Wenn ich den Anschluss 24 (Nebenverbraucher) am 4kreis Schutzventil dicht mache, dann geht der Druck auf 8bar und ich kann fahren.
Jetzt ist nur die Frage wo Geht die Luft aus bei den nebenverbrauchern. Soweit Ich das gesehen hab wir nach dem Anschluss „24“ mittels T Stück auf 2leitungen verzweigt.
Ich glaub 1x Richtung Allrad und 1mal Rest.
Gibts hier iwelche Verbraucher die besonders dazu neigen undicht zu werden??

BG
Gerhard
19.05.2019 21:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Lenkung geht nicht richtig am WFtrac 1100? forstwirt 10 2.564 25.03.2017 08:19
Letzter Beitrag: spl-bua
  Schaltung am WF Trac will nicht richtig Sam 4 2.051 12.10.2015 12:44
Letzter Beitrag: Ifski310

Kontakt | www.trac-technik.de, Das MBtrac Portal | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation