Antwort schreiben 
Alternative für Hauptbremszylinder im MBtrac 800 Mittelschalter bis ca. Baujahr 1979
Verfasser Nachricht
SuDi Online
Kennt sich schon aus
*

Beiträge: 131
Registriert seit: Mar 2008
Bewertung 10
Beitrag #31
RE: Alternative für Hauptbremszylinder im MBtrac 800 Mittelschalter bis ca. Baujahr 1979
Hallo Bernd,

bremsen die Vorderräder wirklich nicht oder bekommst du sie bei der Bremsprobe nicht zum Blockieren?
Da der Trac vorn recht schwer ist, tun sich die Bremsen da schwer. Fahre mal zum Testen der Vorderradbremse rückwärts oder auf Splitt/Gras.[/align]

Gruß

Dirk

"Wissen bringt neues Unwissen hervor." (Terry Pratchett)
05.08.2016 11:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Dandie Offline
Lernt noch alles kennen
*

Beiträge: 27
Registriert seit: Dec 2015
Bewertung 0
Beitrag #32
RE: Alternative für Hauptbremszylinder im MBtrac 800 Mittelschalter bis ca. Baujahr 1979
Hallo Tracler,
kann mir jemand sagen wo ich den HBZ für den MS Bj.77 herbekomme ,finde in der Bucht nichts

wäre dankbar über jeden Hinweis

MFG Daniel
03.04.2017 12:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Roby Offline
Moderator
***

Beiträge: 2.359
Registriert seit: Mar 2010
Bewertung 55
Beitrag #33
RE: Alternative für Hauptbremszylinder im MBtrac 800 Mittelschalter bis ca. Baujahr 1979
Hallo Daniel,

dann versuchs mal mit diesem hier:
Bremszylinder 28,57mm

Gruss
Roby

MB Trac 1000 Turbo Intercooler >> Fahrspass purSmile Smile
03.04.2017 12:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Dandie Offline
Lernt noch alles kennen
*

Beiträge: 27
Registriert seit: Dec 2015
Bewertung 0
Beitrag #34
RE: Alternative für Hauptbremszylinder im MBtrac 800 Mittelschalter bis ca. Baujahr 1979
der sieht ja gut aus,

danke für die schnelle AuskunftSmile



Mfg daniel
03.04.2017 12:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Sputnik11 Offline
Lernt noch alles kennen
*

Beiträge: 49
Registriert seit: Sep 2013
Bewertung 0
Beitrag #35
RE: Alternative für Hauptbremszylinder im MBtrac 800 Mittelschalter bis ca. Baujahr 1979
Hallo,
bei meinem 800er MS 440163004137 EZ 7/76
will ich auch den HBZ wechseln u. habe den
o. g von Matz-Autoteile bestellt ArtNr. 536 922 705 - 28,57mm.
Der Alte ist ein FAG S5043 28/20mm mit Entlüftungsschraube, dagegen der Neue von Matz 28,57mm ohne Entlüftungsschraube.
Auch Gewindeart und Gewindedurchmesser des Neuen sind größer als beim Alten.

Kann es sein, dass der defekte HBZ gar nicht
original in meinen MBtrac gehört?

MfG
Fred
26.05.2017 18:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
greil Online
Moderator
***

Beiträge: 2.157
Registriert seit: Nov 2003
Bewertung 36
Beitrag #36
RE: Alternative für Hauptbremszylinder im MBtrac 800 Mittelschalter bis ca. Baujahr 1979
Servus Fred,


das siehst Du richtig!


Grüße
Michl

Mb trac - was besseres gibts nicht
29.05.2017 15:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
schalkei Offline
Lernt noch alles kennen
*

Beiträge: 16
Registriert seit: Nov 2012
Bewertung 0
Beitrag #37
RE: Alternative für Hauptbremszylinder im MBtrac 800 Mittelschalter bis ca. Baujahr 1979
Servus liebe Tracgemeinde,

Ich habe neulich auch den HBZ von Matz-Autoteile verbaut.
Mir fiel auf, dass dieser HBZ ein Bodenventil verbaut hat, mit dem ein Restdruck von ca. 1 Bar Druck auf der Bremsanlage verbleibt.
Bei Scheibenbremser (800er) nicht nötig bzw. wird nach langer Fahrt die Bremse etwas Warm.
Ich habe dann das Ventil mir der "Stützscheibe" des Alten ausgetauscht.

Gruß Manfred
04.03.2020 20:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Alternative Hydraulikpumpe Unimog / MBtrac holgi63 6 4.668 22.05.2015 23:49
Letzter Beitrag: MB 800

Kontakt | www.trac-technik.de, Das MBtrac Portal | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation