Antwort schreiben 
Ballenwagen Eigenbau
Verfasser Nachricht
indianer Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 952
Registriert seit: Nov 2004
Bewertung 15
Beitrag #31
RE: Ballenwagen Eigenbau
Hallo Roby,
Vielen Dank.
Gruß Matthias

MB-trac 65/70 Bj. 75
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 04.08.2021 08:39 von indianer.)
03.08.2021 14:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kettenhummel Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 1.058
Registriert seit: Apr 2016
Bewertung 16
Beitrag #32
RE: Ballenwagen Eigenbau
Moin Matthias,

bei meinem Bigab sieht das so aus, bisschen dreckig, hoffe man erkennt was.
Der ist jetzt in Norwegen angemeldet (daher auch das Dreieck für langsamfahrende Fahrzeuge), ist in Deutschland das gleiche evtl. die masse sind ein bisschen anders.
Roby hat Die ja eine Liste geschickt, im Beitrag vorher, einfach mal lesen.
   
Der Vorbesitzer hatte doppelte Leuchten in Led verbaut, das ist auf jeden fall sichtbar im hellen und auch im dunklen. Falls mal eine ausfållt geht die andere noch. Anhångerdreieck ist ja klar, ist am Spritzschutz befestigt.

Die Seitenbegrenzungen am "Schwanenhals" habe ich gerne (auch beim Autoanhånger), da man auch im dunkelen sieht wo dann der Anhånger endet.
Kleiner Tip dazu wenn du diese montierst: Die rechte Seitenbegrenzung ist am Abblendlicht links angeklemmt, und die linke an der Rechten.
Wenn jetzt zb. die Abblendbirne links oder das Kabel dazu defekt ist hat man die Seitenbegrenzung noch die funktioniert.
Das ist dann trotz defekt, leuchtet für die hinteren Fahrzeuge, man kann "sichtbar" weiterfahren, sollte dann aber auch schnellstens repariert werden.

Gruss Rüdiger

Für die Leute die kein Statussymol brauchen

Meine Breitling heisst MB Trac 900SS
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 04.08.2021 11:14 von Kettenhummel.)
04.08.2021 08:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
indianer Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 952
Registriert seit: Nov 2004
Bewertung 15
Beitrag #33
RE: Ballenwagen Eigenbau
Hallo,
habe jetzt mal den ganzen Text soweit gelesen. So wie ich das sehe, reicht es wenn ich seitlich 3 orange Rückstrahler anbaue und nach vorne weg aussen noch zwei weisse.
Meine Beleuchtung hinten passt und die Dreiecksrückstrahler passen auch. Werd das jetzt mal so machen.
Gruß
Matthias

MB-trac 65/70 Bj. 75
04.08.2021 09:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Mercedes-Benno Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 1.938
Registriert seit: Jan 2009
Bewertung 31
Beitrag #34
RE: Ballenwagen Eigenbau
Moin Matthias,

Ja, das hast du richtig gesehen:
Seitlich: orange Rückstrahler, max. 1m von hinten, und 3m von vorne. Zwischenabstand max. 3m.
Vorne reichen bis 40km/h weisse Rückstrahler, bei über 40km/h müssen es Umrissleuchten sein.

So is zumindest mein Wissensstand (kein Einheimischer, aber von der Arbeit aus regelmässig mit TÜV Begutachtungen für Anhänger zu tun.

Groeten,

Benno

Ein fleissige Bauer ist edler als ein fauler Edelmann...
04.08.2021 11:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
indianer Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 952
Registriert seit: Nov 2004
Bewertung 15
Beitrag #35
RE: Ballenwagen Eigenbau
Guten Morgen,
@Benno, dann bin ich schon mal nicht allein mit meiner Ansicht Cool

Gruß
Matthias

MB-trac 65/70 Bj. 75
05.08.2021 09:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
indianer Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 952
Registriert seit: Nov 2004
Bewertung 15
Beitrag #36
RE: Ballenwagen Eigenbau
Hallo Leute,
an meinem Ballenwagen geht´s auch immer ein bisschen weiter.
Letzten Monat habe ich 3 "gute" Reifen gekauft. Diese müssen jetzt verbaut werden, da am Anhänger zwei defekt sind. Um die alten zu demontieren habe ich mir extra einen Drehmomentverstärker gekauft. Ohne war die Demontage nicht möglich.
   

Zum Glück sind die Felgen Sprengringfelgen. Mit diesen hab ich ja schon Erfahrung genug Big Grin
Reifen habe ich natürlich selbst montiert dank Sprengringfelge...
   

Die Felgen bekommen jetzt die Farbe Blutorange und der Wagenaufbau wird Reisch grün.
   
Die Bretter für den Boden sind geschnitten und zum trocknen aufgestapelt.
Das ganze ist momentan so ein Projekt nebenbei. Also immer wenn Zeit ist gehts ein bisschen weiter.

Gruß
Matthias


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   

MB-trac 65/70 Bj. 75
17.11.2021 09:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kettenhummel Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 1.058
Registriert seit: Apr 2016
Bewertung 16
Beitrag #37
RE: Ballenwagen Eigenbau
Moin Matthias,

ja das sieht schon mal gut aus mit den besseren Reifen, und lackierten Felgen.
Die Anschaffung eines Drehmomentverstårkers ist lohnenswert, der erleichtern das løsen ungemein.

Wenn Du Wochen vorher schonmal Rostløser an die Muttern gesprüht håttest, und das dann zwischendurch nochmals wiederholt håttest, wåre Zeit für das Zeug gewesen schonmal einzuwirken und für Dich zu arbeiten.

Gruss Rüdiger

Für die Leute die kein Statussymol brauchen

Meine Breitling heisst MB Trac 900SS
18.11.2021 00:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
indianer Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 952
Registriert seit: Nov 2004
Bewertung 15
Beitrag #38
RE: Ballenwagen Eigenbau
Hallo Rüdiger,
Zitat:Wenn Du Wochen vorher schonmal Rostløser an die Muttern gesprüht håttest, und das dann zwischendurch nochmals wiederholt håttest, wåre Zeit für das Zeug gewesen schonmal einzuwirken und für Dich zu arbeiten.

...da hast du natürlich vollkommen Recht. Hab ich jetzt auch gemacht. Ich hoffe das macht das ganze etwas leichterSmile

Gruß
Matthias

MB-trac 65/70 Bj. 75
18.11.2021 10:33
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
indianer Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 952
Registriert seit: Nov 2004
Bewertung 15
Beitrag #39
RE: Ballenwagen Eigenbau
Servus Leute,
war gerade wieder am Ballenwagen. Die nächsten Zwillinge abbauen. Hab mich Donnerstag schon dran versucht. Ergebnis ein Blauer Daumennagel und eine Stunde Fluchen und Plackerei ohne Erfolg. Hab dann das ganze mit Rostlöser dick eingespritzt und bin heute wieder hoch zum abbauen. Siehe da, heute gings fast von selbst. Da kann man alt werden wie man will, man lernt nie aus. Ich hab bisher immer nicht viel von Rostlöser gehalten, aber das hat sich jetzt geändert. Cool

Gruß
Matthuas

MB-trac 65/70 Bj. 75
22.11.2021 13:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kettenhummel Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 1.058
Registriert seit: Apr 2016
Bewertung 16
Beitrag #40
RE: Ballenwagen Eigenbau
Moin Matthias,

das mit dem blauen Daumen tut doch weh, warum machst Du denn soetwas?

Rostløser braucht Zeit, manchmal nehme ich auch Diesel und lasse das einfach wirken, wenn auch über Wochen wenn Zeit ist. Manchmal ist auch weniger Rostløser besser, nur dann das einsprühen øfter wiederholen, als wenn man es 1x zujaucht und viel Rostløser einfach den Wirkungsort verlåsst.
Wenn da noch wårme mit einspielt geht da noch besser.

Meine Erfahrung aus dem Bootsbau bei den Aussenbordern, wo dann ja Salz, Aluminium und Stahl zusammen eine ganz schlechte Verbindung ist, zeigt es da aber auch Erfolg.
Schwierige Sachen (Vergaser oder Motorteile) lege ich dann in einen Kochtopf / oder Bråter mit Rostløser.- oder Dieselsauce, das auf eine Kochplatte, einfach mal erwårmen auf 60-70 Grad und einwirken lassen (das sehen ich jetzt bei Deinem Anhånger als ein bisschen problematisch an ein passendes Behåltniss zu finden).
Das selbe beim Sachen entrosten mit Såure und wårme geht das fast doppelt so schnell und sauberer als wie nur einfach kalt stehen lassen.

Finde ich gut das Du es probiert hast, und einen Erfolg hattest.

Gruss Rüdiger

Für die Leute die kein Statussymol brauchen

Meine Breitling heisst MB Trac 900SS
22.11.2021 14:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
spl-bua Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 2.340
Registriert seit: Mar 2010
Bewertung 27
Beitrag #41
RE: Ballenwagen Eigenbau
Hallo Matthias,

ich hatte vor ein paar Wochen auch Schwierigkeiten die Muttern zu lösen.Selbst mit Rostlöser hab ich eine 3/4 Verlängerung abgedreht.
Letztendlich ging es dann mit dann mit dem 1" Werkzeug und einem 3m Rohr als Verlängerung.Aber alles Unfallfrei.Cool
Das öffnen mit dem Drehmomentverstärker hätte ich gern versucht,-war mir bis vor kurzem aber nicht bekannt.

MFG
Berni
22.11.2021 18:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
indianer Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 952
Registriert seit: Nov 2004
Bewertung 15
Beitrag #42
RE: Ballenwagen Eigenbau
(22.11.2021 18:12)spl-bua schrieb:  Hallo Matthias,

ich hatte vor ein paar Wochen auch Schwierigkeiten die Muttern zu lösen.Selbst mit Rostlöser hab ich eine 3/4 Verlängerung abgedreht.
Letztendlich ging es dann mit dann mit dem 1" Werkzeug und einem 3m Rohr als Verlängerung.Aber alles Unfallfrei.Cool
Das öffnen mit dem Drehmomentverstärker hätte ich gern versucht,-war mir bis vor kurzem aber nicht bekannt.

MFG
Berni
Hallo Berni,
ich kannte sowas auch nicht. Ich hab als erstes den 1/2" Knebel verbogen, danach hab ich die kurze 1/2" Verlängerung auf eine 30er Welle mit 1m Länge geschweißt. Nach ein paar Versuchen ist mir dann der 4Kant abgerissen... Ende. Drehmomentverstärker bestellt und jetzt ist alles gut Big Grin

Gruß
Matthias

MB-trac 65/70 Bj. 75
22.11.2021 21:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
indianer Offline
Fühlt sich wie zu Hause
*

Beiträge: 952
Registriert seit: Nov 2004
Bewertung 15
Beitrag #43
RE: Ballenwagen Eigenbau
Guten Morgen,
am Wochenende gings mal wieder ein bisschen weiter.
Der zweite Radsatz ist überholt. Die Reifen sind die alten geblieben, da diese noch in gutem Zustand waren, Felgen wurden entrostet und lackiert.
Die Box für die Gurte ist jetzt auch verbaut. Die Konsole dafür habe ich selbst gebaut und diese dann verzinken lassen. Jetzt hat sie ihren festen Platz vorne rechts bekommen. Der dritte Radsatz ist bereits abmontiert und liegt in der Werkstatt. Diesen werde ich auch nur entrosten und lackieren, da die Reifen auch noch nicht schlecht sind.
Soweit wieder vom Ballenwagen.

Gruß
Matthias


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
               

MB-trac 65/70 Bj. 75
29.11.2021 07:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
TTRAC01 Wer hat Erfahrungen mit dem Fella/Kemper Ballenwagen BE 125? eggi008 9 25.021 19.06.2021 19:59
Letzter Beitrag: Jockelflo
  Richtigstellung Holzgreifer Eigenbau mog-marty 0 2.123 29.11.2015 21:54
Letzter Beitrag: mog-marty
ZTRAC15 Was meint ihr zu meinem Rückewagen Eigenbau mit MB Trac 900 Turbo Intercooler? wthomasw 22 20.622 19.01.2013 10:14
Letzter Beitrag: wthomasw
  Was sagt ihr zu diesem Forstkran Marke Eigenbau? tommy800 7 19.790 07.01.2013 21:52
Letzter Beitrag: hundmb-trac
ZTRAC15 Eigenbau Hektarzähler? Gibt es Erfahrungen? HUSTRAC 4 6.445 28.12.2010 17:48
Letzter Beitrag: HUSTRAC
  Was haltet ihr von diesem Eigenbau-Grubber tomtomtomtom 6 9.946 27.12.2010 21:12
Letzter Beitrag: tomtomtomtom
  Wiesenwalze Eigenbau SNOWMAN 17 28.793 24.03.2007 15:50
Letzter Beitrag: mbfreund

Kontakt | www.trac-technik.de, Das MBtrac Portal | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation